Konzertkasse Gerdes

Sonntag, 10.12.2017, 11:00 Uhr

AULOS QUARTETT, Zürich * KONZERT MATINEE * J.S.BACH: GOLDBERG-VARIATIONEN

Laeiszhalle, Kleiner Saal

AULOS QUARTETT, Zürich * KONZERT MATINEE * J.S.BACH: GOLDBERG-VARIATIONEN

KONZERT-MATINEE

 

J.S.BACH: GOLDBERG-VARIATIONEN

 

AULOS QUARTETT, Zürich

Martin Gebhardt, Oboe

Miriam Moser, Oboe profonda

Roswitha Killian, Violine

Rebecca Firth, Violoncello

 

Das Aulos Quartett wird eine Neufassung der Goldberg-Variationen (Rheinberger Fassung) in der Hamburger Laeiszhalle zum Erklingen bringen, die gleich in mehrfacher Hinsicht aufhorchen lässt: Die gemischte Besetzung mit Streichern und Bläsern sorgt für die ideale Transparenz, und mit der Oboe profonda kommt ein selten gehörtes Instrument zum Einsatz, das die klanglichen Möglichkeiten der Oboenfamilie enorm erweitert.

Das Erklingen von Oboe profonda und Oboe, vereint mit Geige und Cello, ist durch das Aulos Quartett eine absolute Welt - Neuheit in der Kammermusik. Durch Wiederentdeckung dieses in Vergessenheit geratenen Instrumentes, der Oboe profonda (18. Jahrhundert) durch das Aulos Quartett, erhält der kammermusikalische Klang einen bisher nicht erfahrenen Reichtum.

Die flexible, farben- und nuancenreiche Besetzung ermöglicht neue Interpretationen großer Meisterwerke aller Stilepochen. Das Repertoire des Aulos Quartetts umfasst Werke aus der Zeit des Barock, der Klassik und Romantik, bis zur Gegenwart. Gegründet im Jahr 2000 konnte das Aulos Quartett mit Konzerten in der Schweiz, Österreich, Frankreich, Tschechien, Deutschland und Italien sowie in Übersee international auf sich aufmerksam machen.

 

Plreiskategorien: Eur 32,-- / 24,--   zzgl.Vorverkaufsgeb.

zurück zur Liste

2017-12-10 11:00:00
2017-12-10 12:05:00

Geige