Drucken

Konzertkasse Gerdes

Samstag, 11.11.2017, 19:00 Uhr

People & Places. CLEMENS CHRISTIAN PÖTZSCH

TSCHAIKOWSKY-SAAL

People & Places. CLEMENS CHRISTIAN PÖTZSCH

 

 

People & Places

 

CLEMENS CHRISTIAN PÖTZSCH

 

Den jungen Pianisten und Komponisten Clemens Christian Pötzsch zeichnet neben seiner brillanten Virtuosität sein emotionales und fantasievolles  Spiel sowie eine großartige Bühnenpräsenz aus.

In den letzten Jahren bekannt geworden durch Alben und internationale Konzerten mit der preisgekrönten Band MASAA ist er jetzt solistisch mit seinem Album „People and Places“ nach ausverkauften Konzerten in Japan unterwegs durch Deutschland und Europa.

Musikalisch nimmt der junge Leipziger Platz zwischen Chilly Gonzales, Keith Jarret und Ludovico Einaudi und schafft unverkennbar berührend-poetische Klavierstücke voller Kraft und Tiefe.

Clemens C. Pötzsch (geb. 1985) gehört zur jungen Generation Komponisten, die in verschiedenen Genres zuhause sind und dennoch einen eigenen unverwechselbaren Stil haben. An der Hochschule für Musik in Dresden studierte er Klavier und Komposition und war schon während seiner Studienzeit als Musiker in verschiedene musikalische Projekten involviert. Der mehrfache Preisträger veröffentlichte 2016 sein Solo-Klavier-Album „People and Places“, es folgten ausverkaufte Konzert in Japan und UK und eine lange Tour durch Deutschland. Mit seiner Band MASAA veröffentlichte er bis heute 3 Alben und tourte im Auftrag des Goetheinstitut durch Afrika, Jordanien, den Libanon und die Türkei.

Neben seiner solistischen Arbeit arrangierte oder produzierte er für Künstler wie RAMMSTEIN und RÄUBER und teilte die Bühne mit Sven Helbig, Till Brönner oder der Philharmonie Baden Baden.Er sammelte Erfahrung als Dozent mit einem Lehrauftrag für Klavier an der Hochschule Lausitz und gab Workshops in deutscher und englischer Sprache für das Goetheinstitut. Für das sorbische Nationalballet komponierte er 2015 die abendfüllende Balletmusik „Abschied“ für Piano, Streichquartett und Chor.

Er ist als Komponist, Arrangeur, Pianist oder Produzent an zahlreichen Plattenproduktion beteiligt.

 

Preiskategorie: EINHEITSPREIS/Freie Platzwahl 15,--zzgl.Vorverkaufsgeb.

zurück zur Liste

2017-11-11 19:00:00
2017-11-11 19:58:00

Veranstaltungen