Drucken

Konzertkasse Gerdes

Freitag, 13.07.2018, 19:30 Uhr

Windfuhr's Werkstatt-Konzerte mit den SYMPHONIKERN HAMBURG * „Wir geniessen die himmlschen Freuden“ mit MICHAELA KAUNE, Sopran

Forum Hochschule für Musik und Theater

Windfuhr's Werkstatt-Konzerte mit den SYMPHONIKERN HAMBURG * „Wir geniessen die himmlschen Freuden“ mit MICHAELA KAUNE, Sopran

ULR

 

 

 

 HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND THEATER HAMBURG präsentiert :

 

Windfuhr's Werkstatt-Konzerte

 

SYMPHONIKER HAMBURG

 

„Wir geniessen die himmlischen Freuden“

 

Programm:

 N.N. Uraufführung
Mahler: 4. Symphonie in G-Dur


Solistin:  MICHAELIA KAUNE, Sopran


Leitung: ULRICH WINDFUHR

 

MICHAELA KAUNE studierte an der Hochschule für Musik in Hamburg und ist u.a. Preisträgerin des Belvedere Wettbewerbs Wien und des Bundeswettbewerbs Gesang.
Die Künstlerin ist  seit vielen Jahren an den wichtigsten internationalen Opernhäusern zu Gast. Ende der Saison 2015/2016übernahm sie unter Philippe Jordan mit großem Erfolg eine komplette Serie des ROSENKAVALIER an der Opéra de Paris, in der sie mit der Marschallin in einer ihrer wichtigsten  Partien zu sehen war.
Die Sopranistin gastiert auch in den kommenden Spielzeiten an den großen Bühnen weltweit. Als nächstes steht die Sieglinde in der WALKÜRE in Peking und Shanghai im Rahmen einer Kooperation der Osterfestspiele Salzburg mit dem Beijing Music Festival auf ihrem Programm
                                                                                                                                            .
In den vergangenen Spielzeiten war Michaela Kaune u.a. als Marschallin im ROSENKAVALIER an der Deutschen Oper Berlin und im China National Centre for the Performing Arts, Beijing, als Elettra in IDOMENEO am Teatro La Fenice, als Ellen Orford in PETER GRIMES an der Deutschen Oper Berlin, als Sieglinde in der WALKÜRE beim Wagner Festival in Budapest und in konzertanten Aufführungen mit den Bamberger Symphonikern, mit Schoenbergs GURRE LIEDERN in der Opéra de Paris, mit Bruchs LORELEY beim BR München, ARIADNE AUF NAXOS an der Oper Zürich, Mahlers 8. SINFONIE in Graz, sowie beim Jubiläumskonzert für Christoph Eschenbach beim Schleswig-Holstein Musik Festival 2015 zu erleben. Von 2007-2011 war sie die Eva in den MEISTERSINGERN bei den Bayreuther Festspielen.
Michaela Kaune ist mit der Deutschen Oper Berlin eng verbunden und wurde im Jahr 2011 zur Berliner Kammersängerin ernannt. Besonders hervorzuheben ist auch die regelmäßige Zusammenarbeit mit der Bayerischen Staatsoper München und der Semperoper Dresden sowie Gastverträge an der Opéra National de Paris, der Wiener Staatsoper, dem New National Theatre, Tokyo, der Nederlandse Opera, dem La Monnaie, Brüssel, am Grand Théâtre de Genève und an der Vlaamse Opera Antwerpen sowie bei den Salzburger Festspielen, den Bayreuther Festspielen, dem Ravinia Festival, dem Budapest Festival, dem Maggio Musicale, Florenz, dem Festival de Radio France, dem Musikfest Berlin, der Carnegie Hall New York und beim NHK Sinfonieorchester Tokyo. 2011 wurde die Künstlerin zur Berliner Kammersängerin ernannt
                                                                                                                                            .
       
 
Konzerteinführung um 18.45-19.15 im Forum
Nachklang im Anschluss mit Getränken und Gesprächen
 
 
 
Preiskategorie: Eur 10,-- zzgl.Vorverkaufsgebühr

Ermäßigungen gelten für Schüler und Studierende sowie Berechtigte nach SGB

 

 

zurück zur Liste

2018-07-13 19:30:00
2018-07-13 19:44:00

Veranstaltungen