Konzertkasse Gerdes

Sonntag, 27.05.2018, 17:00 Uhr

KLA4 - Klassik mal anders * HAMBURGER SERENADENKONZERTE * “PIANOTAINMENT" * Klavierduo STEPHAN WEH & MARCEL DORN sowie SABINE GROFMEIER – Klarinette und Moderation

Mozartsäle

KLA4 - Klassik mal anders * HAMBURGER SERENADENKONZERTE * “PIANOTAINMENT" * Klavierduo STEPHAN WEH & MARCEL DORN sowie SABINE GROFMEIER – Klarinette und Moderation

mi

 

 

 

 

 

Hamburger Serenadenkonzert

 

DIE KONZERTREIHE in der 2.Saison DER KLARINETTISTIN SABINE GROFMEIER IN DEN HAMBURGER MOZARTSÄLEN:

 

B e i m 1 2 . H a m b u r g e r Serenadenkonzert treffen vier Hände, zwei brilliante Konzertpianisten und charmantes Entertainment mit Sabine Grofmeier, Klarinette, zu einem besonderen Konzertnachmittag

 

"PIANOTAINMENT"

 

Pianoduo STEPHAN WEH & MARCEL DORN

SABINE GROFMEIER, Klarinette & Moderation

 

mit Werken u.a. von MOZART, BIZET, RIMSKY-KORSAKOFF, BRAHMS

 

 

Vier Hände, zwei brillante Konzertpianisten und charmantes Entertainment mit einem Hang zum Kabarett – das ist das außergewöhnliche Klavierduo Pianotainment®. Seit über 20 Jahren überraschen die beiden Allgäuer Marcel Dorn und Stephan Weh mit ganz neuen Klavier-Interpretationen. Und von wegen ernst und trocken – die beiden Tasten-Virtuosen blasen mit ihren fulminanten vierhändigen Arrangements den Staub von jedem Flügel und nehmen mit einer gehörigen Portion Humor klassische Pianisten-Allüren aufs Korn. Das Ergebnis ist spektakuläre Musik-Unterhaltung mit vielen Highlights aus Klassik, Filmmusik, Pop, Jazz und Blues – gewürzt mit der richtigen Prise Wortwitz und Finger-Akrobatik.

Das Klavierduo Pianotainment® besteht seit 1996 unverändert aus den beiden deutschen Pianisten und Entertainern Stephan Weh (geb. 1976) und Marcel Dorn (geb. 1977). Die beiden humorvollen Allgäuer erhielten eine intensive klassische Klavierausbildung von frühester Kindheit an, bevor sie sich autodidaktisch auch Jazz und Blues erschlossen. In Fernost sind Weh und Dorn als „Dabao & Xiaobao“ regelmäßig auf Tournee. Weitere exotische Konzertreisen führten Pianotainment® u. a. nach Caracas, Teheran und Bahrain. Das „coolste“ Indoor-Klavierkonzert aller Zeiten gab Pianotainment allerdings auf einem Flügel im Schnee der Ski-Halle in Dubai bei -5°C! 2006 gastierte Pianotainment® in Abu Dhabi zur Eröffnung des Goethe-Instituts durch Bundesaußenminister Steinmeier. 2007 wurden Weh und Dorn in die exklusive Runde der Blüthner-Official-Artists aufgenommen, einer exquisiten Riege weltweiter Ausnahme-Pianisten. 2008 wählten 25.000 unabhängige Brancheninsider das Duo zu den TOP TEN Entertainern Deutschlands (Conga Award). 2009, 2011, 2013, 2015 und 2017 wurden Weh und Dorn für das Finale des Irmler-Klavierwettbewerbs in Guangzhou/China in die Jury berufen. Dieser nur alle zwei Jahre stattfindende, größte Klavierwettbewerb der Welt steht unter der gemeinsamen Schirmherrschaft des jeweils amtierenden deutschen Bundespräsidenten und chinesischen Staatpräsidenten.

 

 

 

Die international renommierte, konzertierende Klarinettistin Sabine Grofmeier ist die künstlerische Leiterin und Initiatorin dieser neuen Sonntagskonzerte in den wunderschönen Mozart-Sälen. Als begnadete und virtuose Solistin wird sie nicht nur selbst einmal im Monat mit ihrem Spiel bereichern, sondern verschiedene Künstler von Format einladen und an den abwechslungsreichen Nachmittagen  immer mindestens ein Werk von Mozart erklingen lassen.   
Das Publikum erwartet bei den Hamburger Serenadenkonzerte viel mehr als „nur“ ein Konzert, sondern eine Art „Salon Revival“ wie in romantischen Zeiten! Bereits ab 15 Uhr besteht die Möglichkeit, einen Kaffee und köstlichen Kuchen in der hauseigenen Gastronomie der Mozartsäle, dem Speisekabinett, in wunderbarer Atmosphäre zu genießen. 
        !
Konzertbeginn ist jeweils um 17 Uhr. Dabei werden die Konzerte entweder von der charmanten Gastgeberin selbst oder von einem der geladenen Künstler moderiert. Im Anschluss an diesen musikalischen Ohrenschmaus besteht die Gelegenheit zum exklusiven und persönlichen MEET THE ARTIST: Bei einem AfterConcert 3-Gänge-Menü wird der gelungene Abend kulinarisch und mit spannenden 
Gesprächen zwischen Gästen und Künstlern ausklingen.

 

 

und im Anschlus "MEET THE ARTIST" mit einem Menü möglich.

Rahmsüppchen von hiesigem frischen Spargel mit Klößchen

Bardowiker Stangenspargel mit Sc.hollondaise,zerlassener Butter gebratenem Lachssteak und neuen Kartoffeln

Dessert: Cremiges Vanilleeis auf einem Kompott von jungem Rhabarbee

 

 

Preiskategorie für NUR KONZERT: numerierte Plätze  Eur 30,-- / 22,-- / 16,--zzgl.Vorverkaufsgebühr

Preise KONZERT INKL. MENÜ:  Eur 73,-- /  65,,-- / 58,--  inkl.aller Gebühren

 

 

zurück zur Liste

2018-05-27 17:00:00
2018-05-27 18:16:00

Geige