Drucken

Konzertkasse Gerdes

Montag, 11.06.2018, 19:30 Uhr

SYMPHONIKEORCHESTER DER HFMT * Dirigent: ULRICH WINDFUHR

Forum Hochschule für Musik und Theater

SYMPHONIKEORCHESTER DER HFMT * Dirigent: ULRICH WINDFUHR

 

 

 

 HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND THEATER HAMBURG präsentiert :

 

SYMPHONIEORCHESTER DER HFMT

 

 

Programm - Änderung vorbehalten -:

Peter Ruzicka: Elegie
Franz Liszt: Klavierkonzert Nr. 2 in A-Dur
Antonin Dvořák: Symphonie Nr. 7 in d-Moll op. 70

 


Solistin:  Eun-A Kim, Konzertexamensprüfung (Klasse Prof. Anna Vinnitskaya)


Leitung: ULRICH WINDFUHR

 

Eun-A Kim wurde 1989 in Suwon geboren. Sie begann ihre musikalische Ausbildung im Alter von sieben Jahren. Von 2008 bis 2011 studierte sie am Departement of Music der Seoul    National University bei Hie-Yon Choi (Bachelor-Studium) und setzt seit 2012 ihr Studium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Evgeni Koroliov fort (Master und Konzertexamen).    Parallel vervollkommnete Eun-A Kim ihre musikalische Ausbildung in zahlreichen Meisterkursen, u. a. bei William Grant Nabore (Seoul, 2011), Russell Sherman (Seoul, 2010), Wolfgang Manz (Seoul,    2011, Nürnberg, 2013) und Claudio Martinez Mehner (Seoul, 2011). Darüber hinaus nahm sie an Kursen teil, so z. B. 2009 an der Internationalen Sommerakademie Mozarteum in Salzburg bei Arnulf von    Arnim, 2014 an der Euro Music Festival & Academy in Halle bei Dina Yoffe, und 2006 an der Euro Music Festival in Busan bei Choong-Mo Kang.

Eun-A Kim wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, so z. B. im Rahmen des “Elise-Meyer Wettbewerb” in Hamburg, beim “Music Association of Korea Concours” oder beim “Beethoven Concours” in Korea. Als    Solistin trat sie mit verschiedenen Orchestern auf, darunter das “Suwon Philharmonic Orchestra”, das “Korean Chamber Orchestra”, das “Seoul National University Symphony Orchestra” und gab eigene    Klavierrezitals in Seoul, veranstaltet von Eumak Chunchu Journal und Chosun Newspaper. Sie spielte in Hamburg im Rahmen der Reihe “Stars von Morgen” im Harburger Rathauskonzert sowie beim “Claude    Debussy Festival” an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Eun-A Kim ist über die Jahre Stipendiatin des DAAD und wird gef ördert durch den Yehudi Menuhin Live Music Now.

 

 

 
 
 
                                                                                                                                            .
 
 
                                                                                                                                            .
 
Preiskategorie: Eur 8,- zzgl.Vorverkaufsgebühr

Ermäßigungen gelten für Schüler und Studierende sowie Berechtigte nach SGB

 

 

zurück zur Liste

2018-06-11 19:30:00
2018-06-11 19:44:00

Veranstaltungen